Mannheim kann auch schwimmen

Boot

Nach Fahrrad, Auto, Aufzug und Traktor - alles Erfindungen aus Mannheim - jetzt die erste zertifizierte Schwimmschule im Stadtkern von Mannheim.

Auf eine lange Vergangenheit kann der in 2016 gegründete Rhein Neckar Schwimm- und Sportverein noch nicht zurückblicken. Aber ab sofort auf das Siegel "Zertifizierte Schwimmschule" von SchwimmGut, der Initiative der Landesschwimmverbände. In Anwesenheit vieler Eltern und den Hauptdarstellern jedes Anfängerschwimmkurses, deren Kinder, konnte der Geschäftsführer des Badischen Schwimm-Verband, Holger Voigt, dem Gründer und Leiter des Vereins, Markus Schmitt das begehrte Siegel überreichen. Mit dabei auch der Leiter des Fachbereichs Sport und Freizeit der Stadt Mannheim, Uwe Kaliske. Die Verleihung fand im ehrwürdigen Herschelbad, welches 1920 eröffnet wurde. Hier lernten schon unzählige Kinder das Schwimmen darunter auch anwesende Eltern und auch Holger Voigt wusste zu berichten, dass er hier vor mehr als 40 Jahren den Frei- und Fahrtenschwimmer erworben hat. Bevor es dann für die anwesenden Eltern und Kinder ins Wasser ging, hoben alle Redner noch die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Mannheim sowie die hohe Qualität der Übungsleiter am Beckenrand hervor. Zwei Garanten für eine gute und nachhaltige Ausbildung im Anfängerschwimmen. Auch die Kooperation mit anderen Schwimmvereinen in Mannheim ist ein gewichtiges Merkmal und gewährt schon jetzt die Möglichkeit nach dem "Schwimmen lernen" auch die Sportart längerfristig zu betreiben.

 

rnssv Mannheim