Rezertifizierte SchwimmGut Schule der Brühler Helden

Boot

Am Wochenende gab es ein wichtiges und erfolgreiches Event für die Brühler Helden - KAHRAMANLAR e.V.. Der Brühler Verein mit rund 1100 Mitgliedern wurde erfolgreich vom Nordrhein-Westfälischen Schwimmverband rezertifiziert. Die Anerkennung, die vor zwei Jahren erfolgte, wurde am Wochenende erfolgreich auf die Qualität geprüft.

Die Übergabe erfolgte während des Trainingsbetriebes durch Bürgermeister der Stadt Brühl, Herr Dieter Freytag, Koordinatorin des Schwimmverbandes NRW, Frau Sonja Reidenbach und Leiter des Karlsbads, Herr Bernd Wüster.

Vorsitzender, Fatih Türk nahm die Urkunde mit Vorstandsmitglied Murat Türk und allen Trainerinnen und Trainer mit Freude an.

"Wir sind stolz auf eine weitere Anerkennung. Die Zertifizierung zeigt uns, dass wir eine erfolgreiche und kompetente Schwimmabteilung haben, die mittlerweile einer zu den Besten in Nordrhein-Westfalen gehört. Parallel möchten wir uns bei allen Unterstützern, wie die Stadtwerke Brühl und des Karlsbads bedanken", berichtet Vorsitzender Türk.

Neben qualifizierten Übungsleitern/-innen und den professionellen Lernangeboten wurden auch die Gruppengröße (1Trainer/-in - 4 Schüler/-innen) positiv bewertet. Weitere Prüfinhalte waren die Beckenaufsicht, die Nachhaltigkeit des Schwimmkurses und die Formulierung der Lerninhalte. Die Ausbildung der Brühler Helden erfolgt planmäßig und zielgerichtet. Das Erreichen von Teilzielen wird regelmäßig durch Fertigkeitsüberprüfungen abgefragt und dokumentiert.

Die Brühler Helden sind somit bis 11/2023 zertifiziert und müssen nach diesem Zeitraum ihre Qualität wieder beweisen.

Infos unter: www.kahramanlar-tkd.de

Quelle: Kerstin Fourate

Gruppenfoto von li. n. re: Leiter des Karlsbads Bernd Wüster, Bürgermeister der Stadt Brühl Dieter Freytag, Vorsitzender des Vereins Fatih Türk, Koordinatorin des Schwimmverbandes NRW Sonja Reidenbach, Vorstandsmitglied Murat Türk und das gesamte Trainerteam

SchwimmGut bergabe Brhler Helden